Aktuell

Als wäre hier ein Riesenmaulwurf zu Gange: Bauarbeiten im Gemeindepark Lankwitz

Im Gemeindepark Lankwitz wundern sich Spaziergänger aktuell über gleich mehrere Baustellen und einen leeren Teich. Wüst sieht der Park aus. Das liegt daran, dass dort zurzeit gleich zwei Bauvorhaben realisiert werden: Ein Spielplatz wird neu errichtet und der Teich wird gesäubert und neu bepflanzt. Baustelle Nummer eins: Der Teich „Die Anlage sieht aus, als wäre

[weiterlesen …]

Anzeige

Aktuell

U-Bahnhof Thielplatz umbenannt

Der Dahlemer U-Bahnhof Thielplatz heißt nun Freie Universität (Thielplatz). Am heutigen Freitag enthüllte die Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski gemeinsam mit der Vorstandsvorsitzenden der BVG, Frau Dr. Evelyn Nikutta, und dem Präsidenten der Freien Universität Berlin, Herrn Prof. Dr. Peter-André Alt, das neue Namensschild. Offiziell gilt der Name erst ab Sonntag. Nur dieses eine Schild durfte zu

[weiterlesen …]

Erste Notübernachtung für obdachlose Frauen in Steglitz-Zehlendorf

„Maria und Martha“ heißt das neue Projekt der milaa gGmbH. Dabei werden vom 2. Januar bis zum 31. März 2017 für neun obdachlose Frauen Schlafplätze in Steglitz-Zehlendorf zur Verfügung gestellt. Das Projekt erstand in Kooperation mit dem Evangelischen Diakonieverein Berlin-Zehlendorf e.V. In Berlin gibt es schätzungsweise 3.000 bis 6.000 Obdachlose. Wenn die kalte Jahreszeit beginnt,

[weiterlesen …]

Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf schließt sich der Forderung nach Schließung der Turnhallen an

Mit einem offenen Brief, gerichtet unter anderem an den Regierenden Bürgermeister und Sozialsenator Mario Czaja, fordern die Berliner Willkommensinitiativen und engagierte Einzelpersonen baldige Schließung von als Notunterkünfte für Geflüchtete genutzten Sporthallen. Dieser Forderung schließt sich auch das Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf an. In Steglitz-Zehlendorf geht es dabei noch immer um sechs Hallen, in denen die Menschen seit mittlerweile über einem Jahr

[weiterlesen …]

Alleinerziehend und arbeitslos: Job-Coaching zeigt neue Chancen auf

Beruflicher Wiedereinstieg nach Elternzeit ist nicht immer einfach. Folgt nach der Babypause die Arbeitslosigkeit, gestaltet sich die Suche nach einer neuen Stelle noch schwieriger. Ist man alleinerziehend, scheint sie oft gar aussichtslos. Wie schwer die Suche nach einer neuen Arbeitsstelle ist, weißt Steglitzerin Juliane Radtke aus eigener Erfahrung. Seit fast einem Jahr bemüht sich die

[weiterlesen …]

Hertha 03 Zehlendorf holt sich drei Punkte gegen Seelow

Die tor- und sieglose Zeit gegen den letztjährigen Aufsteiger aus dem Oderbruch ist Geschichte. Nach 0:2 und 0:1 erkämpfte sich gestern die Mannschaft aus Zehlendorf mit 2:1 Toren den ersten Sieg. Dabei trotzten die Zehlendorfer gleich mehreren unangenehmen Umständen. Zwei Tage vor dem Spiel wurde der Mannschaft mitgeteilt, dass die Verträge mit beiden Trainern zum

[weiterlesen …]

Zwischen Reichsbahn und Doughboy City: Das ehemalige Truppenübungsgelände „Parks Range“ ist Denkmal des Monats Dezember

Im Kontext der künftigen Nutzung des Geländes Lichterfelde Süd als eines der größten neuen Berliner Wohnungsbaustandorte stellen sich veritable Fragen zum Umgang mit einem zwanzig Jahre alten Biotop und den Spuren längst untergegangener Planungen und Nutzungen als Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) und Truppenübungsgelände der US-Army. Bis in die 1930er Jahre hinein befand sich hier eine von Gräben

[weiterlesen …]

Theaterfassung des Kultfilms „Harold und Maude“ feiert Premiere im Schlosspark Theater

Es ist eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, die bereits vor über 40 Jahren das Publikum begeisterte. Der amerikanische Kultfilm „Harold und Maude“ kam im Jahr 1971 auf die Leinwand. Jetzt ist die schwarzhumorige Komödie in einer neuen Produktion im Schlosspark Theater zu sehen. In den Hauptrollen sind die Schauspiel-Legende Anita Kupsch und der 18-jährige Johannes Hallervorden. Sie

[weiterlesen …]

Hertha Zehlendorf gegen Tennis Borussia: Verdienter Sieg für Charlottenburger

Im Auftaktspiel zum 13. Spieltag der Oberliga-Nord des Nordostdeutschen Fußballverbands (NOFV) zogen die Zehlendorfer bei Tennis Borussia mit 1:3-Toren den Kürzeren. Neidlos muss man den Sieg der Charlottenburger anerkennen. Auch wenn den Herthanern bei diversen Niederlagen in der Vergangenheit immer ein positives Zeugnis ausgestellt wurde, so gibt es diesmal an der Überlegenheit des Berliner Traditionsclubs

[weiterlesen …]

Meldung

Christmas-Biker wieder auf Tour durch Berlin

Zum 19. Mal gehen die Christmas-Biker auf ihre Weihnachtstour durch Berlin. In diesem Jahr beglücken sie am Sonnabend, 10. Dezember, Missionaries of Charity in der Wrangelstraße 50/51 in Kreuzberg und das Blueberry Inn (Outreach) in der Reuterstraße 10 in Neukölln. Beide Einrichtungen haben eine lange Wunschliste, die die Christmas-Biker mit Hilfe von Sponsoren und Unterstützern

[weiterlesen …]

Steglitz-Zehlendorferin Nina Stahr gehört zur neuen Grünen-Spitze

Auf ihrem Parteitag am vergangenen Samstag haben die Grünen in Berlin ihren neuen Landesvorstand bestimmt. Neben dem 36-jährigen Kreuzberger Werner Graf wurde die 34-jährige Nina Stahr aus Steglitz-Zehlendorf zur Landesvorsitzenden gewählt. Seit 2011 sitzt Stahr für die Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung von Steglitz-Zehlendorf und ist seit diesem Jahr Fraktionsvorsitzende. Bei der Wahl zum Landesvorstand bekam

[weiterlesen …]

Steglitz: 14-jähriger Radfahrer von Auto erfasst

Gestern Abend wurde ein 14-Jähriger in eine Klinik eingeliefert, nachdem er in Steglitz von einem Auto erfasst wurde. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Jugendliche mit seinem Fahrrad kurz nach 20 Uhr in der Markelstraße unterwegs, als es zum Zusammenstoß mit dem Skoda eines 65-Jährigen kam.  Der Fahrer kam aus Richtung Schloßstraße und wollte nach links

[weiterlesen …]

Viktoria im Viertelfinale

Souverän erspielte sich die Mannschaft vom FC Viktoria 1889 Berlin am Mittwochabend den Einzug ins Viertelfinale des Berliner Pilsener Pokals. Um 19 Uhr wurde das Spiel gegen die Gäste von Empor Berlin angepfiffen. Vom Start weg dominierten die himmelblauen Lichterfelder ihren Gegner. Thomas Franke erzielte bei eisigen Temperaturen im Stadion Lichterfelde in der 26. Minute

[weiterlesen …]

Schutz vor Einbrechern, Trickbetrügern und Verkehrsunfällen: Polizei berät im Boulevard Berlin in Steglitz

Am Freitag den 9. Dezember bieten die Kollegen des Polizeiabschnitts 45 und das Landeskriminalamt (LKA), Zentralstelle für Prävention und Seniorensicherheit, im Einkaufszentrum „Boulevard Berlin“ Beratungsgespräche an. Die Präventionsveranstaltung findet von 10 bis 19.30 Uhr statt und ist ein Teil der Aktion „Dunkle Jahreszeit“. Ziel ist es, interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine umfassende Beratung zu Themen

[weiterlesen …]

Trainerwechsel bei Hertha 03 Zehlendorf

Hertha 03 besetzt die Trainerposten neu. Nach der Winterpause werden Alexander Arsovic und Robert Pocrnic die 1. Herren übernehmen. Alexander Arsovic, aktuell Trainer der U17-Junioren, wird ab 01. Januar als Cheftrainer agieren. Robert Pocrnic steht ihm als Assistent zur Seite. Der 43-jährige Pocrnic war bisher Trainer beim Brandenburgligisten SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen. Im März nächsten Jahres

[weiterlesen …]

Brand in Mehrfamilienhaus in Lankwitz

In der Nacht auf Sonntag hat es in einem Mehrfamilienhaus im Halbauer Weg gebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, stand die Wohnung im dritten Obergeschoss bereits im Vollbrand. Die Feuerwehr war mit drei Staffeln vor Ort und konnte die Flammen schnell löschen. Der Mieter der Wohnung wurde in einem Rettungswagen von Sanitätern mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung

[weiterlesen …]

Zehlendorf: Mann vor S-Bahnhof Sundgauer Straße geschlagen und beraubt

Am Samstagmorgen, 3. Dezember, wurde ein Mann vor dem Bahnhof Sundgauer Straße in Zehlendorf von drei Männern überfallen, beraubt und verletzt. Gegen drei Uhr morgens wurde der 37-Jährige von drei Unbekannten attackiert, geschlagen und getreten, als er schon am Boden lag. Einer der Täter durchsuchte das Opfer und raubte sein Handy. Anschließend flüchteten die Schläger

[weiterlesen …]

Viktoria holt einen Punkt gegen Tabellenführer Jena

Am Freitag, den 2. Dezember war der Tabellenführer der Regionalliga Nordost zu Gast im Stadion am Ostpreußendamm. Die Mannschaft in den blauen Trikots vom FC Viktoria 1889 Berlin startete stark in die Partie und konnte in der 23. Minute das erste zählbare Zeichen setzen. Chris Reher war es, der Himmelblauen in Führung brachte. Bis zur

[weiterlesen …]

Wir wärmen Berlin: Schlafsack-Sammelaktion am Rathaus Steglitz

Ein alter Schafsack kann im Winter lebensrettend sein. Mehr als 4.000 Menschen in Berlin sind obdachlos und von der Kälte besonders stark betroffen. Als Unterstützung für die Kältehilfe der Berliner Stadtmission findet am Samstag, 3. Dezember, eine große Schlafsack-Sammelaktion am Rathaus Steglitz statt. Gemeinsam mit Mitarbeitern von Globetrotter nehmen die Moderatoren vom Radio Paradiso die

[weiterlesen …]

Steglitz: 22-Jähriger ohne Führerschein und mit Drogen im Gepäck flüchtet vor der Polizei

In der Nacht zu Freitag wurde in Steglitz ein mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehender Mann von der Autobahnpolizei festgenommen. Gegen 23.30 Uhr sind die Beamten wegen einer unsicheren Fahrweise auf den Renault aufmerksam geworden. Nachdem der Fahrer auf den Abzweig in Richtung Steglitz gewechselt war und an der Ausfahrt Filandastraße beim Abbiegen einen Bus geschnitten hatte,

[weiterlesen …]

Supermarkt in Lankwitz überfallen

Am Donnerstagabend, 1. Dezember, wurde ein Supermarkt in der Malteser Straße in Lankwitz überfallen. Gegen 21.30 Uhr betrat ein Unbekannter das Geschäft und nahm mehrere Waren aus den Regalen. Zeugenaussagen zufolge gab er zunächst vor, diese an der Kasse bezahlen zu wollen. Doch dann bedrohte der Räuber die 42-jährigen Kassiererin mit Reizgasspray und verlangte von

[weiterlesen …]

Kabeldiebe in Lichterfelde auf frischer Tat ertappt

Heute Morgen wurden zwischen den S-Bahnhöfen Lichterfelde Ost und Osdorfer Straße drei Kabeldiebe von der Bundespolizei festgenommen. Die drei Männer wurden von Polizisten und Mitarbeiter der Deutschen Bahn dabei beobachtet, wie sie Stromversorgungskabel der S-Bahn entwendeten. Die Beamten nahmen die Diebe daraufhin fest. Die Täter sind zwischen 36 und 45 Jahren alt und stammen aus

[weiterlesen …]

Bauarbeiten am Kreuz Zehlendorf: Avus vollgesperrt

Am kommenden Wochenende wird die Avus wegen Abrissarbeiten am Kreuz Zehlendorf vollgesperrt. Von Freitag, 22 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 5 Uhr, wird der Verkehr umgeleitet. Es wird eine zweispurige Umfahrungsmöglichkeit an der Anschlussstelle Zehlendorf geben. Doch die Senatsverkehrsverwaltung empfiehlt „dringend“, den Bereich großräumig zu umfahren, da wegen des hohen Verkehrsaufkommens auf den Alternativrouten mit Staus

[weiterlesen …]

Schmuckdieb aus Tempelhof stellt sich in Steglitz

Gestern, 29. November, nahm die Fahndung nach dem Gesuchten, der in Verdacht stand im August ein Juweliergeschäft in Tempelhof überfallen zu haben, ein Ende. Im Beisein seines Anwalts stellte sich der mutmaßliche Dieb auf einem Polizeiabschnitt in Lankwitz. Er wird beschuldigt, am 10. August mehrere Goldketten in einem Juweliergeschäft im Einkaufszentrum Tempelhofer Hafen gestohlen zu

[weiterlesen …]